Forschung

Komet schlug auf dem Neptun ein

Katlenburg-Lindau. Beobachtungen des Weltraumobservatoriums Herschel deuten darauf hin, dass vor etwa 200 Jahren ein Komet den Planeten Neptun getroffen hat. Dafür spricht die Verteilung von Kohlenmonoxid in der Atmosphäre des Gasriesen. "Dies ist nur mit einer externen Quelle zu erklären", sagt Paul Hartogh vom Max-Planck- Institut für Sonnenforschung.