Umwelt

Arktis-Eis wird wieder auf Minimum schmelzen

Hamburg. Das Meereis der Arktis bleibt weiter labil, prognostizieren unisono der KlimaCampus Hamburg und das Alfred-Wegener-Institut in Bremerhaven. Beide Institutionen rechnen mit einer kritisch-geringen Eisbedeckung im September, dem Monat, in dem alljährlich das Minimum auftritt. Der Negativrekord (4,3 Millionen Quadratkilometer) aus dem Jahr 2007 werde voraussichtlich aber nicht erreicht.