Gute Frage

Warum schenken Menschen sich etwas?

Das Schenken gibt es in allen Kulturkreisen. Erste Geschenke wurden vermutlich in einer Zeit gemacht, die noch jenseits der Frühgeschichte liegt.

Nils Zurawski, Kulturanthropologe, Universität Hamburg:

Das Schenken gibt es in allen Kulturkreisen. Erste Geschenke wurden vermutlich in einer Zeit gemacht, die noch jenseits der Frühgeschichte liegt. Das Sprichwort „Geschenke erhalten die Freundschaft“ trifft den Kern des Schenkens, nicht nur bei Freundschaften, sondern auch bei Geschäftsbeziehungen. Während man beim Kaufen durch das Bezahlen der Ware keine weiteren Verpflichtungen hat, etabliert ein Geschenk eine soziale Beziehung oder Allianz. Wer ein Geschenk ablehnt, signalisiert damit auch, dass er keine Beziehung zum Schenkenden haben möchte. Geschenke haben symbolischen Wert, daher hängt eine Erwiderung nicht unbedingt mit dem Geldwert des Geschenkten zusammen.

Alle Guten Fragen zum Nachlesen: www.abendblatt.de/gute-frage

( (hplie) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wissen