Alkoholkonsum

Enzym erhöht Brustkrebsrisiko

San Diego. Mexikanische Forscher haben weitere Erkenntnisse gewonnen, warum Alkoholkonsum bei Frauen das Brustkrebsrisiko erhöht: Ein Alkohol abbauendes Enzym im Brustgewebe erzeugt aggressive Sauerstoffverbindungen und regt Zellen zur Teilung an. Beides erhöhe die Gefahr, dass Krebs entstehe, berichteten die Wissenschaftler auf einer Fachtagung in San Diego (Kalifornien). Sie arbeiten nun an einem Test, mit dem sich die individuell unterschiedliche Aktivität des Enzyms bestimmen lassen soll.

( (wsa) )