Medizin

Erneut bekam ein KindHeroin-Ersatzstoff

Kassel. Erst im Januar war in Hamburg die elf Jahre alte Chantal an einer tödlichen Dosis Methadon gestorben. Jetzt ist in Kassel Anklage gegen eine 29-jährige drogenabhängige Mutter erhoben worden, die im September 2011 ihrer vier Monate alten Tochter den Heroin-Ersatzstoff L-Polamidon verabreicht haben soll. Das Kind überlebte durch das Eingreifen von Ärzten. Der Dachverband der substituierenden Ärzte Deutschlands fordert die Bundesregierung jetzt auf, die Substitutionstherapie sicherer zu machen.

( (HA) )