Psychologie

Glaube an den Osterhasen fördert kindliche Entwicklung

Austin. Der Glaube an Fantasiegestalten wie den Osterhasen sei gut für die kognitive Entwicklung eines Kindes, sagte die Psychologin Jacqueline Woolley von der Universität von Texas in Austin. "Das regt die Fantasie an und lässt Kinder Möglichkeiten erwägen, die in der realen Welt nicht existieren", so die Wissenschaftlerin.

( (epd) )