Umwelt-Tipp

Brennwertheizung checken lassen

Brennwertheizungen nutzen die Wärme ihrer Abgase und sparen so Energie und Geld. Doch ihr Umweltvorteil schmilzt dahin, wenn die Geräte nicht optimal eingestellt sind, warnt die Verbraucherzentrale Hamburg. Eine bundesweite Untersuchung der Verbraucherzentralen zeigte kürzlich, dass der Betrieb der meisten Anlagen noch verbessert werden kann. Die Zentralen bieten einen "Brennwertcheck" an, bei dem ein Energieberater verschiedene Messungen am Gerät durchführt und anhand der Daten Empfehlungen zur Optimierung der Heizung gibt. Bundesweit lassen sich Termine unter der Rufnummer 01 88 09 80 24 00 vereinbaren (0,14 Euro/Minute aus dem deutschen Festnetz), in Hamburg unter Telefon 24 83 22 50.

( (hi) )