Medizin

Apfelsaft bessert Stimmung von Alzheimer-Patienten

Düsseldorf. Apfelsaft kann gegen Stimmungsschwankungen bei Alzheimer helfen, ergab eine US-Studie der University of Massachusetts-Lowell. Dabei tranken Patienten täglich zwei Gläser Apfelsaft über einen Zeitraum von einem Monat. Die im Magazin "American Journal of Alzheimer's Disease and Other Dementias" veröffentlichte Studie zeigte vor allem Besserungen von Angstgefühlen, Ruhelosigkeit und Wahnvorstellungen.