Medizin

US-Forscher züchten Allergene in Erdnüssen weg

US-Forscher ist es gelungen, in Erdnüssen bestimmte Eiweißstoffe (Proteine) zu reduzieren, die bei Menschen Allergien auslösen können. Das berichtet der britische Sender BBC. Es handele sich bei den neuen Erdnüssen nicht um gentechnisch veränderte Früchte, betonen die Experten.