Forschung

Menschen kennen sich selbst nicht am besten

Nicht in jedem Fall kennen sich Menschen selbst am besten. Freunde und andere Außenstehende können die Kreativität und die Extrovertiertheit einer Person besser einschätzen als sie selbst; auch die Intelligenz wird von anderen oft treffsicherer eingeschätzt. Dagegen ist man selbst der größte Experte für die eigene Psyche: Über Angstzustände wissen die meisten Menschen besser Bescheid als Außenstehende, ergab eine Studie unter Leitung von Simine Vazire an der Washington Universität.