Medizin

Infektionen bei Trägern von Kontaktlinsen

Wasser ist die Hauptquelle von Augeninfektionen bei Kontaktlinsen-Trägern. Die Linsen sollten deshalb immer nur mit trockenen Fingern eingesetzt, und im Wasser sollte immer eine dicht sitzende Schwimmbrille getragen werden, berichtet die "Apotheken Umschau". Am meisten gefährdet sind Träger weicher Linsen. Ursache sei deren schwammartige Struktur, die Krankheitskeimen einen guten Lebensraum biete, erklärt der Mediziner.

( (apn) )