Computer

Lotus-Software für das Büro

Kurz vor dem Verkaufsstart seines Office-Pakets 2010 erhält Microsoft kräftig Gegenwind - in Form einer überarbeiteten und kostenlosen Version der Büro-Software Lotus Symphony von IBM. Die Software sei mit Microsofts Office kompatibel, versichert IBM. Sie stehe auch Privatnutzern zur Verfügung.