Computer

Twitter plant, Ort des Absenders zu erfassen

Die Online-Plattform Twitter arbeitet an einer Ortungsfunktion für gesendete Botschaften. Sie erlaube, den Längen- und Breitengrad des Absendeorts hinzuzufügen, teilte der Mitgründer des Kurzbotschaftendienstes, Biz Stone, mit. Zukünftig könnten Twitter-Nutzer erkennen, aus welcher Stadt und welchem Viertel der Autor die Botschaft schickt. Die Option werde momentan noch getestet. Wer sie zukünftig nutzen will, muss sie erst aktivieren.