Umwelt

Klimakiller Urlaub

Eine Studie des WWF hat ergeben, dass ein zweiwöchiger Urlaub auf Mallorca pro Person gut eine Tonne CO2 verursacht. "Der touristische Klima-Fußabdruck 2009" entstehe vor allem durch die An- und Abreise (925 kg CO2), gefolgt von der Unterkunft (148 kg CO2).