Gesundheitstipps

Rückenschmerz auf Reisen vorbeugen

Gegen Rückenschmerzen durch langes Sitzen während der Urlaubsfahrt helfen kurze Dehn- und Entspannungsübungen. Aktive Pausen böten den besten Schutz gegen Muskelverspannungen, rät die Aktion Gesunder Rücken (AGR). Obwohl spätestens nach zwei Stunden eine Pause eingelegt werden sollte, sitzen viele Fahrer länger am Steuer. Nach spätestens vier Stunden Fahrt am Stück sei die Muskulatur durch einseitige Belastung überbeansprucht. Zudem könne hohe Konzentration bei dichtem Verkehr die innere Anspannung steigern und zu verkrampften Muskeln führen.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wissen