Computer

Millionenschaden durch Computerwurm

Die Höhe des durch Computerviren verursachten Schadens wird oft verschwiegen. Die britische Stadt Manchester spielt mit offenen Karten: Ihr seien Kosten von etwa 1,75 Millionen Euro entstanden. Laut einem Bericht des Stadtrates ist der Computerwurm Conficker im Januar 2009 im Netzwerk entdeckt worden. Weil das Netzwerk teilweise ausfiel, konnten verschiedene Aufgaben vorübergehend nicht mehr erledigt werden. Bei der Untersuchung des Vorfalls hat sich gezeigt, dass auf etlichen Rechnern und Notebooks zum Zeitpunkt der Infektion keine Anti-Virensoftware installiert war.