Forschung

Viele gehen trotz Krankheit zur Arbeit

Angestellte in Deutschland kehren viel zu häufig krank an ihren Arbeitsplatz zurück. In jedem zweiten Betrieb ist die verfrühte Arbeitsaufnahme gängige Praxis. In gut jedem dritten Unternehmen wird die Ansteckungsgefahr für Kollegen sogar oft erhöht, weil sich Mitarbeiter nicht bis zur Genesung auskurieren. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie "Betriebliche Gesundheitsvorsorge" vom IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung in Kooperation mit handelsblatt.com. 203 Fach- und Führungskräfte verschiedener Branchen haben an der Befragung teilgenommen.