Hochschule

Institut für Schwimmende Bauten gegründet

Cottbus. Die Hochschule Lausitz hat ein Institut für Schwimmende Bauten gegründet. Es solle ein Kompetenzzentrum entstehen, das die Erfahrungen in diesem Bereich bündelt und weiterentwickelt, teilte die Hochschule mit. Es werde davon ausgegangen, dass schwimmende Häuser angesichts der wachsenden Weltbevölkerung und des Klimawandels international von Interesse sein könnten, um neue Flächenpotenziale zu erschließen.

( (dapd) )