Medizin

Krankenkasse warnt vor Modegetränk Bubble-Tea

Schwerin. Die Techniker Krankenkasse in Mecklenburg-Vorpommern warnt vor dem sehr zuckerhaltigen Modegetränk Bubble-Tea. Das alkoholfreie Teegetränk mit den kaugummiähnlichen Kügelchen enthalte hohe Konzentrationen von Zucker und Fruchtzucker und sei eine echte Kalorienbombe, die den Durst nicht lösche, teilte die Krankenkasse in Schwerin mit. Ein 0,2-Liter-Becher des Getränks enthalte 300 bis 500 Kalorien.

( (epd) )