Umwelt

Waldbrände beschleunigen den Klimawandel

Rom/Sun City. Die Welternährungsorganisation FAO sieht in zunehmenden Waldbränden eine Gefahr für das Weltklima. Die hauptsächlich durch Menschen verursachten Megafeuer nähmen durch den Klimawandel an Heftigkeit zu; gleichzeitig beschleunigten sie in einem Teufelskreis die globale Erwärmung, erklärte der FAO-Waldexperte Peter van Lierop gestern auf einer Konferenz zu Waldbränden im südafrikanischen Sun City. (KNA)