Pommes mit Toppings sind die Spezialität im Frittenwerk

Hamburg.  Freunde der knusprigen Kartoffelstäbchen haben in der Hamburger Innenstadt einen neue Treffpunkt: Gerade hat das Frittenwerk eröffnet.

Das Konzept der Düsseldorfer Pommesmanufaktur kommt aus Kanada und heißt „Poutine“: Pommes mit Bratensauce und Käse, Knoblauchfritten mit Guacamole und Tomaten, Süßkartoffelfritten mit Pulled Turkey oder veganer Bolognese. Die Kombinationen sind ungewöhnlich, aber das Probieren wert. Außerdem gibt es auch verschiedene Salate.