Küche

Wasser, Milch und Öl – alles aus einer Frucht

Hamburg.  Sie schmeckt nach Sommer und Urlaub in Südostasien: die Kokosnuss. Das Fruchtfleisch wird gern als frischer Snack geknabbert, Kokosflocken und -raspel finden sich in Kuchen und Gebäck, Süßspeisen und Obstsalat.

Kokosöl wird nicht nur in der Küche verwendet, sondern ist gut für Haut und Haare. Die Milch kommt in vielen asiatischen Gerichten zum Einsatz. Und das isotonische und nahezu fettfreie Kokoswasser (etwa 20 Kalorien auf 0,1 Liter) aus dem Inneren einer noch unreifen Frucht gilt als das neue In-Getränk der Gesundheitsbewussten.