Küche

Rezepte

Bohneneintopf mit Rindfleisch
Zutaten (für sechs Portionen)
1 Bund Suppengrün
1 kg Beinscheibe vom Rind
2 Suppenknochen
2 Lorbeerblätter
3 Pimentkörner
3 Wacholderbeeren
1 TL Senf
1 Zwiebel
6 Kartoffeln
1 kg grüne Bohnen
1 Bund Bohnenkraut
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Suppengrün putzen und würfeln, mit dem Fleisch, Knochen, Gewürzen und Senf in 3 Liter leicht gesalzenes kaltes Wasser geben, auf­kochen und eine Stunde kochen lassen. Den Schaum abschöpfen. Knochen herausnehmen. Beinfleisch vom Knochen lösen und klein schneiden. Zwiebel und Kartoffeln schälen, würfeln. Bohnen putzen und schneiden. Bohnenkraut hacken. Fleisch, Gemüse und Bohnenkraut in der Brühe 15 bis 20 Minuten köcheln lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gumbo mit Garnelen und Wurst Zutaten (für vier Portionen)
200 g Staudensellerie
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
400 g Chorizo
4 EL Butter
2 EL Mehl
2 TL Paprikapulver
2 TL Fischgewürz
2 Lorbeerblätter
1 TL Chilisauce
500 ml Brühe
400 g Dosentomaten
200 g Garnelen (roh, ungeschält)
2 EL Öl
Salz und Pfeffer
Frühlingszwiebeln
Zubereitung
Sellerie putzen, Zwiebeln und Knoblauch schälen, alles würfeln. Wurst in Scheiben schneiden. Im Topf die Butter schmelzen, Mehl einrühren, unter Rühren ca. 3 Minuten bräunen. Gemüse und Wurst dazugeben, 5 Minuten anschwitzen. Gewürze, Chilisauce, Brühe, Tomaten dazugeben, 10 Minuten köcheln. Garnelen im Öl anbraten, schälen und zum Gumbo geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Frühlingszwiebeln garnieren.