Warum gerade jetzt Sauerkraut so hilfreich ist

Hamburg.  Die fetten Tage sind vorbei: Wer jetzt abspecken möchte, hat im Sauerkraut einen schnellen Helfer. Der fermentierte Weißkohl hat nur 19 Kilokalorien pro 100 Gramm, ist praktisch fettlos und enthält kaum Kohlenhydrate.

Sauerkraut ist reich an Milchsäure, Vitamin A, B, C sowie Mineral- und Ballaststoffen und mit den Kohlgemüsen ein wichtiger heimischer Vitamin-C-Lieferant im Winter. Mit geraspeltem Apfel und gehackten Walnüssen serviert, ist das Kraut ein rasch zuzubereitender Salat. Und auch mit Ananas und Trauben passt es gut zusammen.