Gesundheit

Unabhängige Patientenberatung in Hamburg vor dem Aus?

Ärztin im Beratungsgespräch: Bei der Unabhängigen Patientenberatung geht es in einer Vielzahl der Fälle um verweigerte Leistungen der Krankenkassen, aber auch um Behandlungen von Ärzten

Ärztin im Beratungsgespräch: Bei der Unabhängigen Patientenberatung geht es in einer Vielzahl der Fälle um verweigerte Leistungen der Krankenkassen, aber auch um Behandlungen von Ärzten

Foto: dpa/Monique Wüstenhagen

Krankenkassen wollen Call-Center statt der bisherigen verbraucherorientierten Anlaufstellen. Patienten-Rechtler und Ärzte protestieren.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.