Tiger und Brösel - Geschäfte mit Witz

Zu den neuen Nachbarn in der Caffamacherreihe gehören auch zwei Schwergewichte der Mineralölindustrie - ExxonMobil (Tochter Esso) und die ConocoPhillips Germany GmbH (Jet-Tankstellen). Beide haben übrigens populäre Aushängeschilder.

Wer kennt ihn nicht, den Slogan "Pack den Tiger in den Tank"? An mehr als 1150 Tankstellen in Deutschland kann der "kraftvolle" Esso-Treibstoff getankt werden. Esso ist Teil des in 160 Ländern tätigen Weltkonzerns ExxonMobil. Insgesamt arbeiten 80 000 Menschen für den Konzern. 450 davon seit Juni im Haus Caffamacherreihe 5 im Brahms-Quartier. Die dort ansässige Europa-Zentrale hat rund 8000 Quadratmeter gemietet.

Weitere rund 4000 Quadratmeter hat die ConocoPhillips Germany GmbH bezogen, vor allem bekannt als Betreiber der Jet-Tankstellen. Mit dem Geschäftsmodell, Markenkraftstoff zu günstigen Preisen anzubieten, ist Jet seit 1970 erfolgreich auf dem deutschen Markt tätig, mehr als 530 Stationen gehören hier zum Jet-Tankstellennetz. Um die Bekanntheit weiter zu steigern, setzt das Unternehmen bei seinen Kampagnen auf die Unterstützung von "Werner"-Zeichner Rötger Feldmann alias "Brösel". Eine ganze Bröselwelt ist so entstanden und passend dazu Slogans wie "Jet ist meine Tanke, da sacht mein Bleifuß danke!". ConocoPhillips Germany GmbH ist ein Tochterunternehmen des US-Energiekonzerns ConocoPhillips und beschäftigt insgesamt 240 Mitarbeiter.

( ysch )