Info

Anlaufstellen für Opfer von sexuellem Missbrauch in der Kirche

Beim Erzbistum Hamburg gibt es zwei Ansprechpartner:

Domkapitular Ansgar Thim Tel.: 040/ 248 77 341, E-mail: thim@egv-erzbistum-hh.de

Diplom-Psychologin Gabriele Anders Tel.: 0451/ 782 05, E-mail: efl-beratung-hl@kk-erzbistum-hh.de

Weitere Informationen unter: www.erzbistum-hamburg.de

Nordelbische Kirche: Kontaktadressen der unabhängigen Ombudsfrauenals neutrale Anlaufstellen:

Bereich Hamburg: Ulrike Stapelfeld, Mobil: 0151/ 25283548, E-Mail: ombudsfrau-kirche-hh@web.de

Bereich Schleswig-Holstein: Ursula Scheele, Mobil: 0151/ 25283549, E-Mail: ombudsfrau-kirche-sh@web.de

ExpertInnenrunde der "Runde Tisch gegen sexualisierte Gewalt in Kirche und Diakonie". Fachveranstaltungen, Fortbildungen und Handreichungen werden entwickelt und angeboten. Broschüre "Verantwortliches Handeln bei Fällen von sexualisierter Gewalt" zu bestellen über: genderstelle@nordelbien.de

Außerdem: "Patchwork" ist eine Beratungsstelle von Frauen und für Frauen, die häusliche Gewalt erfahren. Kontakt: Irmgard Nauck, Pastorin der KG Altona-Ost, Tel.: 040/38610843, Notfallhandy (24 Std. besetzt): 0171/6332503. www.patchwork-hamburg.org . Broschüre: "Sensibilisierung im Umgang mit sexualisierter Gewalt".