Organspende

Kanzlerin Merkel spricht sich für Widerspruchslösung aus

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel befürwortet eine Neuregelung, um zu mehr Organspenden in Deutschland zu kommen. Ich persönlich habe große Sympathie für die doppelte Widerspruchslösung. Weil ich dann doch aktiv einmal im Leben darüber nachdenken muss, ob ich das möchte oder nicht“, sagte die CDU-Chefin im „RTL-Sommerinterview“. Die Widerspruchslösung bedeutet, dass automatisch jeder zunächst als Spender gilt.