Politik

Union im Umfragetief

Der Asylstreit zwischen CDU und CSU hat der Union geschadet. Der „Deutschlandtrend“ der ARD sieht die Union erstmals unter 30 Prozent, während die AfD ein Rekordhoch erreicht. Auch in Bayern bleibt die CSU zweieinhalb Monate vor der Landtagswahl im Umfragetief – weit von der Verteidigung der absoluten Mehrheit entfernt. In einer neuen Erhebung des Umfrageinstituts GMS im Auftrag von Sat.1 kommt die Partei nur auf 39 Prozent – und würde einen Partner fürs Regieren brauchen.