Kohlekommission

Industrie-Chef erwartet schwierige Verhandlungen

Berlin. Bei der Regierungskommission zum Kohleausstieg müssen aus Sicht der deutschen Industrie Klimaschutz, Versorgungssicherheit und die Zukunft der Jobs gleichrangige Ziele sein, sagte Dieter Kempf, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI). Kempf als Kommissionsmitglied machte deutlich, dass er schwierige Verhandlungen erwartet: „Aber ich bin überzeugt, es ist eine wichtige Aufgabe für unser Land.“ Die Kommission war am Mittwoch vom Kabinett eingesetzt worden und soll Ende Juni zum ersten Mal zusammenkommen.