Verteidigung

Bundeswehr stellt Ausbildung auf den Prüfstand

Berlin. Nach dem tödlichen Soldatenmarsch in Munster will die Bundeswehr ihre Ausbildungsstrukturen untersuchen. „Die Ausbildung wird insgesamt überprüft in allen Teilstreitkräften“, sagte eine Sprecherin des Verteidigungsministeriums. „Spiegel online“ berichtete von einer Weisung des Generalinspekteurs Volker Wieker an die Inspekteure aller Teilstreitkräfte. Sie sollen melden, wie Planung und Durchführung der Ausbildung laufen.