Finanzen

Staatliche Schulden so gering wie lange nicht

Berlin. Die Verschuldung des deutschen Staates ist wegen der guten Konjunktur so niedrig wie seit Jahren nicht mehr. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte standen Ende September zusammen mit rund 1,973 Billionen Euro in der Kreide. Das sind 2,9 Prozent oder 58,4 Milliarden Euro weniger als ein Jahr zuvor, berichtete das Statistische Bundesamt. Damit wurde der niedrigste Wert seit Beginn dieser Statistik im März 2011 erreicht.