Istanbul

Deniz Yücel in der Türkei nicht mehr in Einzelhaft

Istanbul. Der in der Türkei inhaftierte „Welt“-Journalist Deniz Yücel ist nicht mehr in Einzelhaft. Er sitze noch in einer Einzelzelle, habe aber Zugang zu einem Gefängnishof, den er sich mit einem ebenfalls inhaftierten türkischen Journalisten teile, sagte Yücels Anwalt Veysel Ok am Sonntagabend. Bisher war dem 44-Jährigen jeder Kontakt zu Mitgefangenen unmöglich. Der Zugang der Zellen zum Innenhof sei tagsüber geöffnet, schrieb die „Welt“.