Australien

Volksbefragung über „Ehe für alle“ hat begonnen

Sydney.  In Australien hat am Dienstag eine Volksbefragung darüber begonnen, ob die Ehe auch für gleichgeschlechtliche Paare erlaubt wird. Etwa 16 Millionen Australier können dazu per Brief ihre Meinung äußern. Das Ergebnis soll Mitte November bekanntgegeben werden. Nach Umfragen gibt es dafür eine klare Mehrheit. Das Ergebnis der „Briefwahl“ ist für den Gesetzgeber allerdings nicht bindend. Das letzte Wort hat das Parlament.