Iran

Früherer Präsident Rafsandschani ist tot

Teheran. Der frühere iranische Präsident Akbar Haschemi Rafsandschani ist am Sonntag in einem Teheraner Krankenhaus gestorben. Er sei wegen eines Herzinfarkts eingeliefert worden. Die Ärzte hätten den 82-Jährigen trotz aller Bemühungen nicht retten können, meldete der staatliche Sender Press TV. Rafsandschani war von 1989 bis 1997 Staatspräsident und bis zu seinem Tode eine einflussreiche Persönlichkeit des Landes.