Türkei

Özdemir rügt Außenminister für Kritik an Deutschland

Berlin. Grünen-Vorsitzender Cem Özdemir rügt den türkischen Außenminister Mevcüt Cavusoglu für dessen Kritik an Deutschland. Diese sei „ein schlichtes Ablenkungsmanöver, während die Erdogan-Regierung systematisch den Rechtsstaat ausschaltet“, sagte Özdemir dieser Zeitung. Es sei die türkische Regierung gewesen, die die Gülen-Bewegung etabliert habe. Zudem habe sie Geheimverhandlungen mit der PKK geführt. Cavusoglu hatte Außenminister Frank-Walter Steinmeier in Ankara vorgeworfen, Deutschland sei Zufluchtsort für Terroristen und Anhänger Gülens.