Politik

Europavergleich

Geburtenrate In Nord- und Westeuropa liegt die Geburtenrate höher als in Südeuropa. Die höchsten Raten weist Frankreich (2,01) auf. Hoch ist sie auch in Schweden (1,88), Großbritannien (1,81) und Norwegen (1,75). Niedrig sind die Geburtenraten in Griechenland (1,3), Spanien (1,32) und Portugal (1,23). Der EU-Durchschnitt liegt bei 1,58 Kindern pro Frau.