Politik

Tipps zur Müllvermeidung

Lieber eine halbe Portion: Wer nur wenig Hunger hat, nimmt zunächst eine kleine Portion – und bittet gegebenenfalls um Nachschlag. Was in der Küche übrig bleibt, kann weiterverwendet werden – Reste vom Teller nicht.

Kleine Teller am Buffet: Buffets verleiten zu großen Portionen. Deshalb: Kleine Teller nehmen – und lieber öfter gehen.

Richtig lagern: Lebensmittel halten länger, wenn sie richtig gelagert werden. Tipps dazu auf der Internetseite des Bundeslandwirtschaftsministeriums unter: www.zugutfuerdietonne.de

Tipps gegen lebensmittelverschwendung:

Lieber eine halbe Portion

Wer nur wenig Hunger hat, nimmt zunächste eine kleine Portion - und fragt gegenbenenfalls um Nachschlag. Was in der Küche übrig bleibt, kann weiterverwendet werden - Reste vom Teller nicht.

Kleine Teller am Buffet

Buffets verleiten zu großen Portionen. Deshlab: Kleine Teller nehmen - und lieber öfter gehen.

Richtig Lagern

Lebensmittel halten länger, wenn sie richtig gelagert werden. Was man aus Resten ochenkann, dazu gibt einenInternetseite des Bundeslandwirtschaftsministeriums gute Tipps unter: www.zugutfuerdietonne.de

Lieber nur die halbe Portion:

Wer wenig Hunger hat, nimmt erst eine kleine Portion – und fragt gegebenenfalls um Nachschlag. Das Gute: Was in der Küche übrig bleibt, kann weiterverwendet werden – Reste vom Teller dagegen nicht.

Kleine Teller am Buffet:

Buffets verleiten zu großen Portionen. Deshalb: Kleine Teller nehmen und lieber öfter gehen.

Richtig lagern:

Lebensmittel halten länger, wenn sie richtig gelagert werden. Tipps dazu gibt die BMEL-Internetseite: www.zugutfuerdietonne.de