Politik

Stanislaw Tillich

Der 56-jährige CDU-Politiker Stanislaw Tillich ist seit 2008 Ministerpräsident des Freistaats Sachsen und damit dienstältester Chef einer Landesregierung. Seit 2014 führt er eine Große Koalition an. Tillich sieht sich in Sachsen durch die islamfeindliche Pegida-Bewegung herausgefordert, die in Dresden ihre Heimat hat – auch deshalb ist der sächsische CDU-Landeschef vorsichtig auf Distanz zum Kurs von Kanzlerin Merkel in der Flüchtlingspolitik, ohne die Konfrontation zu suchen.