Politik

Parallelen zum „Islamischen Staat“

Strafen Nach den Todesurteilen in Saudi-Arabien werden wieder Parallelen zwischen dem Staat und der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) gezogen. So bestraft der IS Ehebruch wie Saudi-Arabien – mit Steinigung. Auf Gotteslästerung steht hier und da die Todesstrafe.

Peitschenhiebe In Saudi-Arabien gibt es für Geschlechtsverkehr vor der Ehe Peitschenhiebe – ähnlich geht der „Islamische Staat“ mit diesem vermeintlichen Vergehen um. Homosexualität wird sowohl von Riad als auch in den vom IS eroberten Gebieten in Nordirak und Syrien mit dem Tod bestraft.

Diebstahl Einen Raubüberfall muss ein Mensch in Saudi-Arabien mit der Amputation von Hand und Fuß bezahlen – ähnlich sind die Strafen des „Islamischen Staates“. Bei einem Diebstahl wird in Saudi-Arabien dem Straftäter eine Hand abgehackt. Das praktiziert auch der „Islamische Staat“.