Umfrage

Schwarz-Gelb vor Rot-Grün in Rheinland-Pfalz

Mainz. FDP und Linke könnten in Rheinland-Pfalz einer Umfrage zufolge in den Landtag einziehen und damit die Mehrheit von Rot-Grün infrage stellen. Schwarz-Gelb liegt bei der Sonntagsfrage vor Rot-Grün, beide Lager hätten aber keine Mehrheit für eine Regierung, wie der Polittrend des Senders SWR ergab. Das Parlament in Mainz wird am 13. März 2016 gewählt. Wenn am Sonntag gewählt würde, wäre die CDU mit 41 Prozent vorn. Die SPD käme auf 31 Prozent, die Grünen auf 10, FDP und Linke auf 5 Prozent.