Kuba

US-Flagge weht wieder über Botschaft in Havanna

Havanna.  Zum ersten Mal seit 54 Jahren weht die amerikanische Flagge wieder an der US-Botschaft in der kubanischen Hauptstadt Havanna. Bei einem Besuch von Außenminister John Kerry wurde sie am Freitag als Symbol für die Entspannungspolitik gehisst. An der Feier nahmen auch drei Ex-Marineinfanteristen teil, die die Flagge 1961 eingeholt hatten. Beide Staaten hatten vor vier Wochen wieder offiziell diplomatische Beziehungen aufgenommen.