Soziales

Nahles will Hürden für Arbeitslosengeld senken

Berlin.  Arbeitsministerin An­drea Nahles (SPD) will mehr Arbeitslosen zum Bezug von Arbeitslosengeld I verhelfen und so die Absicherung an den Jobwandel anpassen. Dafür sollen die Hürden für Ansprüche an die Versicherung gesenkt werden. Bislang müssen in den 24 Monaten vor einem Jobverlust zwölf Monate Beiträge geleistet worden sein, damit Arbeitslosengeld I gezahlt wird. Diese Frist will Nahles auf 36 Monate ausdehnen.