OSZE

Österreicher wird Vermittler im Ukraine-Konflikt

Wien/Kiew. Im Ukraine-Konflikt ist der österreichische Diplomat Martin Sajdik zum Vermittler der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) ernannt worden. Der 66-Jährige folge auf die Schweizerin Heidi Tagliavini, bestätigte ein OSZE-Sprecher am Montag in Wien. Sajdik wird künftig die OSZE bei den Treffen der Kontaktgruppe vertreten, an denen auch die Ukraine und Russland beteiligt sind.