Steuerfreibetrag

Nach Streit billigt Regierung Hilfe für Alleinerziehende

Berlin. Das Bundeskabinett hat die geplante Anhebung des Steuerfreibetrags für Alleinerziehende gebilligt. Union und SPD wollen den Freibetrag um 600 auf 1908 Euro im Jahr erhöhen. Der Gesetzentwurf sieht auch die Erhöhung des Kindergeldes um sechs Euro und die Anhebung der Steuerfreibeträge für Kinder und Erwachsene vor. Die Steuer-Hilfe für Alleinerziehende hatten Union und SPD nachträglich verhandelt.