OECD-Studie

Deutschland ist Vorbild bei Bildung und Beschäftigung

Berlin. Die Chancen für junge Menschen am Arbeitsmarkt sind in Deutschland besser als in vielen anderen Industriestaaten. Grund dafür ist unter anderem die enge Anbindung des Bildungssystems an den Arbeitsmarkt, wie aus dem neuen Qualifikationsbericht der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hervorgeht. 2013 waren in allen 34 OECD-Ländern 39 Millionen junge Menschen arbeitslos.