Grossbritannien

Ausländer dürfen nicht bei EU-Referendum abstimmen

London.  In Großbritannien lebende Bürger anderer EU-Staaten sollen bei einem Referendum über den Verbleib des Vereinigten Königreichs weitgehend ausgeschlossen werden. Das kündigte die Regierung in London vor einem Treffen des Premierministers David Cameron mit EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker an. EU-Bürger haben bei Europawahlen grundsätzlich Wahlrecht, ebenso bei Kommunalwahlen.