Formel 1: Großer Preis von Ungarn

Alonso auf Pole Position

Lewis Hamilton wurde Zweiter. Erfreulich aus deutscher Sicht: Nick Heidfeld fuhr eins seiner besten Qualifyings dieser Saison.

Budapest. Weltmeister Fernando Alonso hat sich die Pole Position für den Großen Preis von Ungarn vor seinem McLaren-Mercedes- Kollegen Lewis Hamilton gesichert. Der spanische Silberpfeil-Pilot benötigte am Samstag in der Qualifikation zum elften Formel-1-Lauf der Saison 1:19,674 Minuten für den 4,381 km langen Hungaroring.

Aus der zweiten Reihe startet Nick Heidfeld - der eine hervorragende Leistung bot - im BMW-Sauber als Dritter. Daneben wird an diesem Sonntag (14.00 Uhr/RTL und Premiere) Ferrari- Pilot Kimi Räikkönen aus Finnland stehen. Die dritte Reihe bilden Nico Rosberg im Williams und Ralf Schumacher im Toyota. Von den hinteren Regionen starten Sebastian Vettel im Toro Rosso und Adrian Sutil im Spyker.