Pauli will "Park Avenue" verklagen

Zirndorf. Die Fürther Landrätin Gabriele Pauli (CSU) erwägt nach dem Erscheinen umstrittener Fotos in der Zeitschrift "Park Avenue" rechtliche Schritte gegen das Blatt. Sie habe dazu einen Anwalt eingeschaltet, teilte Pauli am Donnerstag in Zirndorf mit. Sie nannte das Vorgehen des Magazins unkorrekt. Die Bilderauswahl sei gegen ihren Willen getroffen worden. "Es ist ein Skandal, dass so etwas passieren kann", sagte Pauli. Die Aufnahmen zeigen Pauli unter anderem in Latex-Handschuhen und mit einer gemalten Gesichtsmaske. Das Magazin hatte die Vorwürfe bereits zurückgewiesen.