Hamburg

Polizei sucht Zeugen nach Raub am S-Bahnhof Neugraben

Ein Unbekannter hat am Mittwochabend einem Mann die Halskette vom Körper gerissen. Fünf Streifenwagen suchten den Täter.

Hamburg.  Die Polizei Hamburg fahndet nach einem Mann, der am Donnerstagabend einem 32-jährigen am S-Bahnhof Neugraben eine Halskette geraubt hat.

Der 32-Jährige sprach laut Polizei gegen 22.30 Uhr den späteren Täter am Bahnhof an und fragte ihn nach der nächsten Bahnverbindung in Richtung Innenstadt. Der Täter führte den arglosen Mann vom Bahnsteig weg in Richtung Bahnhofsausgang und entriss ihm plötzlich dessen Halskette. Der Täter flüchtete mit der Beute in Richtung Süderelbebogen. Eine Sofortfahndung mit fünf Streifenwagen führte nicht zur Festnahme des Täters.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Er ist etwa 20 Jahre alt, schlank, circa 1,70 groß, südländisches Erscheinungsbild. Er trug eine weiße Hose, ein weißes ärmelloses T-Shirt sowie weiße Turnschuhe

Hinweise nimmt die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 040/4286-56789 entgegen.